Bücher

Scheiß auf das Weltall

Juliane Liebert Scheiß auf das Weltall »nachts bin ich wach und bedenke, wie viel mühe die erschaffung meines körpers war, wie viele kühe ich schon gefressen habe, wie viele menschen ich zum weinen gebracht habe oder zum hassen oder dazu,

Scheiß auf das Weltall

Juliane Liebert Scheiß auf das Weltall »nachts bin ich wach und bedenke, wie viel mühe die erschaffung meines körpers war, wie viele kühe ich schon gefressen habe, wie viele menschen ich zum weinen gebracht habe oder zum hassen oder dazu,

Der Körper ist ein billiger Koffer

  “Der Körper ist ein billiger Koffer” von Juliane Liebert, mit Illustrationen von Laslo Antal Averse Publishing, Leipzig 2016 108 Seiten  Amazon “Das Wichtigste ist: zu hören, was nicht gesagt wurde. Juliane Liebert hat diese völlig unterschätzte Gabe. In ihrer

Der Körper ist ein billiger Koffer

  “Der Körper ist ein billiger Koffer” von Juliane Liebert, mit Illustrationen von Laslo Antal Averse Publishing, Leipzig 2016 108 Seiten  Amazon “Das Wichtigste ist: zu hören, was nicht gesagt wurde. Juliane Liebert hat diese völlig unterschätzte Gabe. In ihrer

Die Welt von Vice

“Als gnadenlose Anatomie unserer Gesellschaft provoziert das „VICE Magazine” nicht nur mit abgedrehten, politisch unkorrekten Features über Kunst, Party und Underground: Dank der ungeschminkten Insider-Berichte von den Brennpunkten der Welt gilt „VICE” als letzte Bastion des investigativen Journalismus. Aus dem

Die Welt von Vice

“Als gnadenlose Anatomie unserer Gesellschaft provoziert das „VICE Magazine” nicht nur mit abgedrehten, politisch unkorrekten Features über Kunst, Party und Underground: Dank der ungeschminkten Insider-Berichte von den Brennpunkten der Welt gilt „VICE” als letzte Bastion des investigativen Journalismus. Aus dem

Bella triste #29

“für anapka lässt Juliane Liebert den Blick über die Dächer schweifen. Mit präzisen, kraftvollen Schlägen behaut sie die Kulissen abgeklärter Urbanität, fügt aus leicht entzündlichem Material Bilder von postapokalyptischer Wucht.” “für anapka”, Gedichte, Bella triste #29

Bella triste #29

“für anapka lässt Juliane Liebert den Blick über die Dächer schweifen. Mit präzisen, kraftvollen Schlägen behaut sie die Kulissen abgeklärter Urbanität, fügt aus leicht entzündlichem Material Bilder von postapokalyptischer Wucht.” “für anapka”, Gedichte, Bella triste #29

wer braucht eine freundin, wenn er einen todesstrahl haben kann?

  POPUP 2013 Press wer braucht eine freundin, wenn er einen todesstrahl haben kann? a6 96 pages

wer braucht eine freundin, wenn er einen todesstrahl haben kann?

  POPUP 2013 Press wer braucht eine freundin, wenn er einen todesstrahl haben kann? a6 96 pages