Interviews

Martin Sonneborn liebt Tiere und verkauft Geld

Ich hatte mir vorgenommen, mit dem Chef der Partei Die PARTEI, Martin Sonneborn, über Tierschutz zu reden. Tierschutz, der dritte Punkt im Namen der Partei für „Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiativen”, ist ein Thema, das bisher sträflich vernachlässigt

Martin Sonneborn liebt Tiere und verkauft Geld

Ich hatte mir vorgenommen, mit dem Chef der Partei Die PARTEI, Martin Sonneborn, über Tierschutz zu reden. Tierschutz, der dritte Punkt im Namen der Partei für „Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiativen”, ist ein Thema, das bisher sträflich vernachlässigt

Genesis Breyer P-Orridge or The human body is a cheap suitcase

Many of you may know the story of Genesis Breyer P-Orridge, but it’s always one that is worthy of being told again: Born in 1950 and raised in Manchester, he would form Throbbing Gristle and Psychic TV, making him one

Genesis Breyer P-Orridge or The human body is a cheap suitcase

Many of you may know the story of Genesis Breyer P-Orridge, but it’s always one that is worthy of being told again: Born in 1950 and raised in Manchester, he would form Throbbing Gristle and Psychic TV, making him one

Bobby Conn ist doch nicht der Antichrist

  Bobby Conn ist ein kleiner Superstar. „Klein“, weil er es in Deutschland, außer in einer kurzen Zeitspanne, in der er mal auf Viva 2 hoch und runter lief (in einem roten Trainingsanzug, der Song hieß „Never get ahead“) nie

Bobby Conn ist doch nicht der Antichrist

  Bobby Conn ist ein kleiner Superstar. „Klein“, weil er es in Deutschland, außer in einer kurzen Zeitspanne, in der er mal auf Viva 2 hoch und runter lief (in einem roten Trainingsanzug, der Song hieß „Never get ahead“) nie

Wire lächeln nicht

Meine Liebe für Wire begann sehr verspätet. Ich hatte sie schon zweimal live gesehen, bevor ich anfing, sie zu mögen. Das erste mal 2009 in Berlin, das zweite Mal bei einem Konzert, dass sie mit den Neubauten und Caspar Brötzmann

Wire lächeln nicht

Meine Liebe für Wire begann sehr verspätet. Ich hatte sie schon zweimal live gesehen, bevor ich anfing, sie zu mögen. Das erste mal 2009 in Berlin, das zweite Mal bei einem Konzert, dass sie mit den Neubauten und Caspar Brötzmann

Mein Leben war Liebe und Lust

Arno Fischer war nicht nur einer der größten deutschen Fotografen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, er war auch der bedeutendste Fotografielehrer. Von 1955 bis 2011 lehrte er in Berlin, Leipzig und Dortmund einige der begabtesten Fotografen unserer Generation

Mein Leben war Liebe und Lust

Arno Fischer war nicht nur einer der größten deutschen Fotografen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, er war auch der bedeutendste Fotografielehrer. Von 1955 bis 2011 lehrte er in Berlin, Leipzig und Dortmund einige der begabtesten Fotografen unserer Generation

Kitsch ist die Abwesenheit von Scheiße

Hellmuth Karasek war Chefdramaturg am Staatstheater in Stuttgart und Leiter des Kulturressorts beim Spiegel. Er hat Bücher über Brecht, Max Frisch oder Billy Wilder geschrieben (das sind nur drei von geschätzten 5.763, die er veröffentlicht hat) und er war Teil

Kitsch ist die Abwesenheit von Scheiße

Hellmuth Karasek war Chefdramaturg am Staatstheater in Stuttgart und Leiter des Kulturressorts beim Spiegel. Er hat Bücher über Brecht, Max Frisch oder Billy Wilder geschrieben (das sind nur drei von geschätzten 5.763, die er veröffentlicht hat) und er war Teil

Mark E. Smith

  Diese Unterhaltung mit Mark E. Smith, dem Sänger von The Fall und mit Abstand nettesten Typen, der je eine Journalistin geohrfeigt hat, begann in der Lobby seines Hotels und endete an der Minibar seines Hotelzimmers. Sie wurde geführt von

Mark E. Smith

  Diese Unterhaltung mit Mark E. Smith, dem Sänger von The Fall und mit Abstand nettesten Typen, der je eine Journalistin geohrfeigt hat, begann in der Lobby seines Hotels und endete an der Minibar seines Hotelzimmers. Sie wurde geführt von

Die Silver Apples oszillieren weiter

Vor langer Zeit, in einem weit, weit entfernten Universum jenseits unserer Vorstellungskraft, in dem es weder Techno noch Gentrifizierungsdebatten gab, genaugenommen im NY der Sechziger, spielte ein junger Mann an alten Oszillationen aus dem zweiten Weltkrieg rum, während ein Freund

Die Silver Apples oszillieren weiter

Vor langer Zeit, in einem weit, weit entfernten Universum jenseits unserer Vorstellungskraft, in dem es weder Techno noch Gentrifizierungsdebatten gab, genaugenommen im NY der Sechziger, spielte ein junger Mann an alten Oszillationen aus dem zweiten Weltkrieg rum, während ein Freund

Stanislaw Jewgrafowitsch Petrow hat die Welt gerettet (aber es ist ihm ziemlich egal)

Dieser russische Opa rettete vor 26 Jahren das Leben einer handvoll (Milliarden) Menschen, indem er nicht auf einen Knopf drückte. Er war diensthabender Offizier in der guten alten Sowjetunion, als das russische Raketenwarnsystem (das er selbst entwickelt hatte) einen amerikanischen

Stanislaw Jewgrafowitsch Petrow hat die Welt gerettet (aber es ist ihm ziemlich egal)

Dieser russische Opa rettete vor 26 Jahren das Leben einer handvoll (Milliarden) Menschen, indem er nicht auf einen Knopf drückte. Er war diensthabender Offizier in der guten alten Sowjetunion, als das russische Raketenwarnsystem (das er selbst entwickelt hatte) einen amerikanischen

Holy Ghost! machen keine Witze über die Achtziger

Holy Ghost! klingen ungefähr wie Depeche Mode nach einer geglückten Psychotherapie. Soll heißen, wenn die Psychotherapie vor der Aufnahme von Black Celebration schon soweit gewesen wäre, mit einem Kaliber wie Dave Gahan fertigzuwerden, was BC weniger nervtötend, aber HG! überflüssig

Holy Ghost! machen keine Witze über die Achtziger

Holy Ghost! klingen ungefähr wie Depeche Mode nach einer geglückten Psychotherapie. Soll heißen, wenn die Psychotherapie vor der Aufnahme von Black Celebration schon soweit gewesen wäre, mit einem Kaliber wie Dave Gahan fertigzuwerden, was BC weniger nervtötend, aber HG! überflüssig